Rosen winterfest gemacht

Einen Teil meiner Rosen (Strauchrosen) habe ich etwas gekürzt und mit gesiebten Gartenkompost angehauft.

Cleo kennt natürlich die Grenzen von unserem (offenen) Grundstück noch nicht.

Wenn ich igendwas im Garten arbeiten wollte, war sie verschwunden und ich habe sie bei irgendwelchen Nachbarn wieder eingesammelt.

Eine 15m lange Leine gehäkelt, das geht ganz schnell. Ungefähr acht Wollfäden mit einer sehr dicken Häkelnadel in Luftmaschen gehäkelt. und am Anfang und Ende einen Karabiner Haken eingebaut.

So, nun hat Cleo Bewegungsfreiheit und ich kann die letzten Arbeiten zu Ende bringen.

Cleo das Energiebündel

Jeden morgen laufen wir 1 1/2 bis 2 Stunden mit den Hunden. Cleo kann mit den großen Hunden locker mithalten. Sie ist ein absolutes Energiebündel.

Ein Grund mit das ich mir einen Hund angeschafft  habe ist die Bewegung, die ich dadurch habe und das jeden Tag, egal was für ein Wetter. Ohne Hund würde ich nie jeden Tag laufen. Es ist einfach schön und tut auch der Seele gut.

Meine neue Begleiterin

Einen Traum habe ich mir jetzt erfüllt mit „Cleo“ eine Bolonka Swetna – Hündin. Cleo ist jetzt vier Wochen bei uns und wird im November ein Jahr.

Sie stammt aus einer sehr guten Zucht und ist praktisch schon „fertig“. Das heißt, sie ist schon gut sozialisiert und total entspannt.

Ehemalige Gestaltungen

Der Herr auf der Ligusterhecke.

Die halbrunde Efeuwand vor der Sitzecke. Die Hecke später zu entfernen war Schwerstarbeit.

Ein Hochbeet hatten wir auch einmal  gebaut, war sehr gut, aber das Holz hält nur eine gewisse Zeit.

Als 2010 unser Enkelkind im Haus war, habe ich an anderer Stelle eine kleine Teichlanschaft gestaltet und den großen Teich entfernt, es war mir einfach zu gefährlich.

Mein Garten…….Ein Rückblick

Ich habe gern und viel im Garten gearbeitet.

Es hat so viel Spaß gemacht, doch jetzt hat sich einiges geändert und ich blicke auf die Jahre zuvor zurück.

Natürlich habe ich noch genug im Garten zu tun, aber so, dass ich es gut schaffe.

Die Buchsbaumhecke in dem Staudenbeet habe ich von Ablegern immer wieder gesteckt,  bis sie schön dicht war.