Einen Baum aus alten Büchern

Ich habe sooooo viele alte Bücher. Gestern abend kam meine Schwägerin mit dieser Idee:: Einen Baum aus alten Büchern gefaltet. Das kannte ich noch nicht und mußte natürlich sofort probieren, wie das geht. Mein Baum ist noch nicht ganz fertig. Sinnvoll sind 200-300 Seiten .

Mit  einer gefertigten Schablone kann man tief in das Buch hineinschneiden. Eine große Hilfe sind Büroklammern, um die gefalteten Seiten im Zaum zu halten. Vielleicht später ein kleines Holzkügelchen obendrauf und einen Platz suchen.

Weihnachtsmarkt Klosterkirche Lippoldsberg

Ein kleiner aber feiner Weihnachtsmarkt rund um die Klosterkirche Lippoldsberg.Der Stand vom Förderverein Kindergarten Bodenfelde  Es gab neben gespendeten Bastelarbeiten Glühwein, Kinderpunsch,  Kakao und kalte Getränke. Auch das Glühweingelee ist gern gekauft worden.Gleich neben unserem Stand vom Kindergarten gab es leckere Erbsensuppe aus einer alten russischen Gulaschkanone.Es gab noch einige Stände mehr mit Kunsthandwerk und Leckereien.