Weisse Nana – Bettina Landgrafe

Mich beeindruckt sehr, wie die Kinderkrankenschwester Bettina Landgrafe sich für die kranken Menschen, die Kindersklaverei und die hygienischen Misstände in Ghana einsetzt. Dazu gehört eine ganze Menge Menschenliebe, Mut und vor allem Energie.
Sie hat meinen höchsten Respekt.
In diesem Jahr ist ihr Buch:
„Weisse Nana, mein Leben für Afrika“ erschienen.
Ich lese es mit großem Interesse.
Der von Bettina Landgrafe gegründete Verein „Madamfo-Ghana“ setzt seine Projekte mit Absprache und Hilfe der Bewohner in den Dörfern um.
Ich hoffe auch, dass mit diesem Projekt noch sehr vielen Kindern ein besseres Leben mit Schule ermöglicht wird. Jedes einzelne ist es wert!!!