Der Gemüsegarten

Der Eisbergsalat hält sich am längsten, er „schießt“ nicht so schnell. Ansonsten gibt es in der Nachbarschaft Hühner, die sich über den hochgeschossenen Salat freuen. Schnittsalat oder Pflücksalat („Amerikanischer brauner“) nehme ich am liebsten, weil er sehr robust ist. Diesen habe ich schon viermal abgeschnitten, er wächst immer wieder nach. Ich kann mir vorstellen, das dieser Salat gut in Blumenkästen auf Terrasse oder Balkon gedeiht.
Facit dieses Eintrag`s: Ich weine meinem Staudenbeet nicht mehr nach, die Stauden haben sich nach dem Umsetzen anderer Stelle gut entwickelt.

Unser Gewächshaus

Natürlich müssen wir erst Erfahrungen sammeln mit unserem neuen Gewächshaus, doch bis jetzt sieht es ganz gut aus.

Die Gurken essen wir schon länger, sie schmecken sehr gut. (Sorte: „Landora“) Mal abwarten, ob die Tomaten Sorte („Dombito“) auch so gut sind. Ich habe allerdings auch darauf geachtet, das alles treibhausgeeignet ist, denn einige normale Salatsorten wachsen dort überhaupt nicht.

Pfingsten am Schiedersee

Durch Zufall haben wir den Schiedersee entdeckt und dort ein schönes Wochenende mit dem Wohnwagen verbracht. Ein angenehmer Radweg rund um den See (ca. 8km) sorgte für etwas Bewegung.
Für Kinder gibt es dort sehr viel Spielmöglichkeiten.
Ein paar Fotos:

Ich kann mir vorstellen einfach mal ein längeres Wochenende dort zu verbringen, wenn ich ganz ohne meinen Garten sein möchte, in dem es immer etwas zu arbeiten gibt. (Ca. 90 Min. von uns entfernt)