Phlox

Zuerst ein Zitat von Karl Förster:

„Ein Garten ohne Phlox ist nicht nur ein großer Irrtum, sondern eine Versündigung gegen den Sommer.“


In meinem Garten gibt es vier Sorten hohen Phlox. Der Phlox wird durch Teilung vermehrt, das ist sehr einfach. Ich würde gerne Phloxsorten austauschen, muß mal alle fotografieren.

Avocadopflänzchen


Es ist mir gelungen ein Avocadopflänzchen zu ziehen. Anfang des Jahres habe ich einen sauberen Avocadokern halb mit Anzuchterde bedeckt, in einen Blumenstopf gesteckt und viele Wochen gewartet. Manchmal vergessen zu gießen und trotzdem kam irgendwann aus dem aufgeplatzen Kern ein kleiner Trieb. Ich weiß, dass die Avocado nicht selbstfruchtend ist und in der Heimat ca. 10 Jahre braucht um Früchte zu tragen, die bei uns nie ausreifen würden. Mal schauen, wie lange ich die Avocadopflanze halten kann.

Wildblumen


Die häßliche schwarze Brandstelle im Obstgarten hat mich schon immer gestört. In diesem Jahr habe ich an dieser Stelle eine Wildblumen-Mischung ausgesät. Ich war angenehm überrascht wie schön es geblüht hat. Wahrscheinlich deshalb, weil die Wildblumen sehr mageren Boden brauchen.