Der erste Weihnachtstag

Gestern, am ersten Weihnachtstag, waren mein Mann und ich zum ersten Mal ganz allein, ohne Kinder. Also habe ich zum ersten Mal am Weihnachtag nicht selbst gekocht, sondern wir sind ins Restaurant zum Essen gefahren. (Trotzdem schade, dass die Kinder nicht kommen konnten.)

Das hat mir nach so vielen Jahren „Weihnachtsstreß“ den Umständen entsprechend auch sehr gut gefallen. Das Essen war sehr gut und das Ambiente zum Wohlfühlen. Natürlich mußten wir dabei an all die Menschen denken, die sich nicht ein gutes Weihnachtsessen leisten können.
Dieses Restaurant befindet sich ganz in der Nähe vom Grenzmuseum Schifflergrund.