Strauchrosen

Meine Strauchrosen mußte ich fast alle bis zur Veredelungsstelle herunterschneiden. Zwei meiner Rosen haben den kalten Winter ohne Probleme überstanden:
Rose de Resht und die Apothekerrose.

Ich bin mal gespannt, wie die Rosenblüte in diesem Jahr ausfällt.

Die Efeuwand ist umgestaltet

Viele Jahre war die Efeuwand an der Sitzecke am Teich immer wieder schön, auch als Sicht- und Windschutz.
Es war eine schwierige Arbeit das eingewachsene Efeu zu entfernen. Doch nun ist es geschafft!

Mit Kletterrosen und Klematis bepflanzt, wird das Gerüst aus Baustahlmatten wieder grün werden. Kletterrosen habe ich von anderen Stelle im Garten umgepflanzt. Zum Beispiel die „Alchimist“, sie ist erst ein Jahr alt, sehr schnell gewachsen, blüht zwar nur einmal, aber wunderschön. Vor allem hat die „Alchimist“ den starken Frost in diesem Winter gut überstanden.