Acrylfarben feucht halten


Acrylfarben sind unkompliziert und vielseitig. Sie ändern ihren Farbton nach dem Trocknen nicht und sind selbst draußen nach Jahren noch nicht verblaßt.
Doch Acrylfarben trocknen sehr schnell. Um die Farben für längere Zeit feucht zu halten, habe ich einen guten Tipp entdeckt:
Eine flache Plastikschale mit einem gut feuchtem Stück Filz auslegen, darauf ein Blatt absorbierendes Papier (z.Bsp. Zeichenpapier) und zum Schluß ein Stück Pergamentpapier (z. Bsp. Backpapier).
Zwischen den Malsitzungen mit Plastikfolie abdecken.

Ich finde es auch deshalb gut, weil das Säubern einer Palette entfällt.

Schattenplatz am Teich


Heute ist ein trauriger Tag. Die riesige Tanne, die unseren Schattenplatz am Teich ausgemacht hat, muß leider abgesägt werden. Es wollte es nie, doch jetzt mußte ich mich damit abfinden. Die Tanne steht einfach zu nah am Haus. Bei dem großen Sturm hatten wir schon Bedenken, dass sie nicht standhält.

Gelungene Überrraschung zum Abschied

Heute war mein letzter Urlaubstag und morgen fängt die Freiphase meines Altersteilzeit-Modells an.
Aber damit habe ich heute trotzdem nicht gerechnet:
Ein Pferdewagen mit meinen Arbeitskollegen vor der Haustür, dekoriert mit interessanten Bildern und einem wunderschönen Blumenstrauß. Sie wissen halt, was mir jetzt wichtig ist und daß ich bestimmt keine Langeweile haben werde.

Eine Rundfahrt bei herrlichem Sonnenschein endete in einem netten Cafe.

Ich habe mich soooo gefreut. Ich werde mich jetzt in aller Ruhe auf den neuen Lebensabschnitt einstellen.

Wandgestaltung im Flur


Die Wände im Flur sind fertig. Es war mir jetzt sehr wichtig, denn wenn die Gartenarbeit losgeht, müssen diese Arbeiten erledigt sein. Tapeten gibt es bei mir nicht mehr. Ich tupfe die Wände mit Wandlasur und Naturschwämmen. Die Gestaltung plane ich grob, doch einiges kommt erst beim Arbeiten. Zum Beispiel die Wandleiste mit den Fotos von einigen meiner Bilder. Die Originale wären für unseren relativ engen Flur zu groß, es würde erdrückend wirken.
Ach so, fast vergessen. Ein Zitonenbaum wird noch an eine passende Stelle gemalt. Doch das braucht noch einige Zeit.