Pflanzen von der Nachbarin


Meine Nachbarin hat mir zweijährige Stauden angeboten. Die kann ich natürlich immer gebrauchen. Einmal eine Nelke (Überraschungspflanze) und jede Menge Bartnelken. Zwischen Regenschauern habe ich es tatsächlich geschafft, einen Teil des Staudenbeetes vom Laub zu befreien, Stauden abzuschneiden und meine geschenkten Pflanzen zu platzieren.

Bild mit Pastell-Kreiden


Ich male sehr gern, obwohl ich noch keinen Malkurs besucht habe. Das werde ich nachholen wenn ich 2007 mit meiner beruflichen Arbeit fertig bin. Im letzten Jahr ist kein einziges Bild entstanden, doch jetzt habe ich mich an meine Pastell-Kreiden erinnert und einen Malversuch gestartet. Das Passepartout paßt überhaupt nicht, mal schauen, ob ich ein Passendes finde.