Woher kam die Idee mit den Reiserfiguren?

Der Besuch im Euro-Disney- Park bei Paris hatte mich inspiriert. (2001)
Figuren mit Efeu bewachsen, das hatte mir gefallen. Ganz unauffällig unter das Efeu geschaut. Aha….Reiser!
Zu Hause war dann mein erster Weg in den Wald um Reiser zu holen. Mit Dachlatten habe ich ein Gerüst gebaut und dann Reiser darum gewickelt, gewickelt……, bis eine Form entstand. Efeu gepflanzt, und nun werden die Reiserdame und der Wanderer jedes Jahr grüner und „fülliger“.

Ein dienstfreier Tag

Heute hatte ich einen freien Tag und habe einige der überfälligen Hausarbeiten geschafft.
–die ganzen Tuppersachen sortiert, die sich in vielen Jahren angesammelt haben
Wie lange bleibt das wohl so??? Jedenfalls mußte ich meinen Mann (nicht mehr berufstätig, also „Hausmann“) erst einmal „einweisen“.
–aus unseren Lageräpfeln (die sehr gut schmecken), Apfelmus gekocht
und dazu gab es natürlich Kartoffelpuffer.

Am Abend kamen noch überraschend Gäste, war sehr nett, aber nun reicht es, ich muß morgen zum Wochenenddienst wieder fit sein.