Essen auf der Terrasse

Eine der bislang wenigen Tage in diesem Sommer, wo man bei angenehmen Temperaturen draußen essen kann.
Da es mein Dienstwochenende ist, haben wir ein rustikales Essen aus einem Restaurant geholt. Auch mal sehr gut für mich, so ganz ohne Arbeit.

Es war auch ein Fest für „Lo“.

Raukenudeln

Raukenudeln–hat uns sehr gut geschmeckt, werde ich in meine Standart-Rezepte übernehmen.


–die Nudeln in Salzwasser kochen (500g)
–Champignons putzen und kleinschneiden, 3-4 Möhrchen raspeln
–beides in eine heiße Pfanne geben, salzen und etwa 2 Min. anrösten
–mit 3- 4 Teel. Vollkornmehl bestäuben und ca. 200ml Milch dazugeben
–150g Schmelzkäse darin bei kleiner Hitze auflösen
–falls die Soße zu dick wird, 2-3 Eßl. Nudelkochwasser zugießen
–Rauke fein schneiden und unter die Möhren Champignonmischung rühren, kräftig mit Zitronensaft und Pfeffer abschmecken
–die Nudeln mit der Gemüsesoße mischen
–auf den Teller geben und mit frisch geriebenen Parmesan bestreuen.
Ich habe wenig Zeit gehabt und Champignons aus dem Glas verwendet.

Mangold-Apfel-Rouladen

Jetzt gibt es frischen Mangold, ich habe ihn jedes Jahr im Garten. Die Mangoldstauden sind auch sehr dekorativ mt den roten, gelben und weißen Stielen.
Heute gab es: Mangold-Apfel-Rouladen.

–Hackfleisch zubereiten mit:
1 eingeweichtem, ausgedrücktem Brötchen, 1 Zwiebel und 1 Apfel feingewürfelt, 2 Eiern, feingehackte Mangoldstiele (kurz angeschmort) und frischem Thymian.
–2 Mangoldblätter aufeinanderlegen, Hackfleisch daraufgeben, aufrollen und mit einem Zahnstocher schließen.
–Die Mangoldrouladen in wenig Ol anbraten und Brühe dazugeben.
–Ca. 20 Min. zugedeckt schmoren.
–Man kann die Soße mit Soßenbinder binden, ich nehme Schmand dazu.
–Mit Salz und reichlich frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

Broccoli-Lachs-Auflauf

Broccoli-Lachs-Auflauf:

–500g Kartoffeln in Würfel schneiden
–einen kleinen Broccoli in Röschen teilen
–beides in einem Topf mit Wasser bedeckt 10 Min. kochen(1/2 Brühwürfel hineingeben)
–Gemüse abgießen, die Kochflüssigkeit auffangen (ca 600 ml, notfalls auffüllen) Man kann natürlich auch Sahne verwenden, das versuche ich allerdings zu vermeiden.
–in die Flüssigkeit 3 Beutel „Fix für Lachs-Sahne-Gratin“ rühren, mit Pfeffer würzen
–das Gemüse in eine Auflaufform geben und den gewürfelten Lachs dazu (2 Pckg. vom Aldi)
–die angerührte Soße über das Gemüse gießen und geriebenen Käse darüber streuen (ich nehme Gouda am Stück, den ich in der Maschine raspele)

Ein Gruß an die Krankenschwestern

Krankenschwester–ein schöner Beruf, in dem man sehr viel hineingeben kann.
Aber auch ein sehr stressiger Beruf, wo die Zufriedenheit zu kurz kommt, wenn die „Sparmaßnahmen“ greifen.
Deshalb ein „Wunsch“ für Krankenschwestern:


„Dir wünsche ich eine Brise
die Dich erfrischt,
sanfte Wellen,
in denen sich das Licht bricht,
und nach getaner Arbeit
die Freiheit,
in der Deine Gedanken und Träume lebendig werden“.